endoskopie postgraduiertenkurs
endoskopie postgraduiertenkurs
29. & 30. november 2019, wien
WILLKOMMEN  •   ALLGEMEINE HINWEISE  •   PROGRAMM  •   REFERENTEN  •   ANMELDUNG  •   SPONSOREN & AUSSTELLER

HERZLICH WILLKOMMEN

Sehr geehrte Kolleginnen, sehr geehrte Kollegen!

in diesem Jahr wollen wir uns beim Postgraduiertenkurs unter dem Generalthema "Jeder fängt mal klein an..." ein wenig auf die Grundlagen besinnen. Nach High-Tech, NOTES und Hybrid-Verfahren kehren wir damit wieder auf den Boden des endoskopischen Alltags zurück, was nicht bedeutet, dass Sie nicht wie gewohnt spannende Fälle, tolle Bilder und mitreißende Videos erwarten.

Wir präsentieren Ihnen Qualitätsindikatoren und hinterfragen gleichzeitig den Nutzen der zunehmenden Flut an Guidelines. Wir spannen einen Bogen vom Thema der Geräteaufbereitung bis hin zur Verwendung von Einmalendoskopen. Die Grundlagen der Elektrochirurgie und Polypektomie sind als Basis für interventionelle EndoskopikerInnen unverzichtbar. Komplikationsmanagement kann als Überbegriff für die Themen "Versorgung des Notfallpatienten", "Fremdkörper und Verätzung" sowie "Management von Perforationen" angesehen werden. Ebenfalls dazu passend widmet sich eine ganze Session dem Thema Blutungen in unterschiedlicher Ausprägung. Alle diese Bereiche sind sowohl für Anfänger als auf für Fortgeschrittene als Auffrischung im täglichen Alltag unverzichtbar.

Als neue Serie etablieren wir den Vortrag "My biggest mistake", um den Lerneffekt aus Fehlern herauszuarbeiten, aber auch um das Thema Fehlerkultur zur Diskussion zu stellen. Dem Thema Lernen widmen wir uns auch im Hinblick auf Aus- und Weiterbildung im ärztlichen wie im Pflegebereich und natürlich auch durch unser altbewährtes Endoskopiequiz. Abgerundet wird das Programm durch Surveillance und Nachsorgeintervalle sowie durch ethische und rechtliche Aspekte.

Wir hoffen, dass auch in diesem Jahr viel Lehrreiches und Spannendes für Sie dabei ist und freuen uns auf Ihr Kommen.

Werner Dolak          Michael Häfner           Andreas Püspök          Alexander Ziachehabi